TERMINE

22.06.2024
Tagestour - Infos in den Details
   mehr



Trainingszeiten Tischtennis

Montag
Jugend: 17:30 - 19:30
Dienstag
Jugend: 18:00 - 19:30
Erwachsene: 19:30 - offenes Ende
Freitag
Jugend: 16:30 - 18:30
Erwachsene: 18:30 - 20:30
Turnalle in Oedt Am schwarzen Graben (Grundschule)


Gymnastikgruppe "Bodyfit"

Donnerstag
19:3020:30
Kleine Turnhalle der Liebfrauenschule Mülhausen Hauptstr. 87, 47929 Grefrath


Hobby Fussball

Freitag
20:0021:30
Nierskampfbahn Mühlengasse 11, 47929 Grefrath


18.04.2024

10. Spieltag 2023/24, RR

Ergebnisse:

1.Herren vs. KTSV Preussen Krefeld 9:4

2.Herren vs. SV BR Forstwald 8:8

3.Herren vs. SV BR Forstwald IV 9:2

4.Herren vs. SV BR Forstwald V 7:3

5.Herren vs. TTF Winnekendonk ll 8:2

Jungen 19 vs. SG Kaarst 1:9

1.Jungen 15 vs. TTC SW Nievenheim 5:5

2.Jungen 15 vs. TTC BR Schaephuysen ll 3:7

1.Jungen 11 vs. TTC BW Sevelen 4:6

2.Jungen 11 vs. TTV Rees-Groin 3:7

1.Herren:
Unsere Erste bestritt am Samstagabend ihr Heimspiel gegen KTSV Preussen Krefeld. Benni + Henry lieferten direkt zu Beginn ein spannendes Doppel. Nachdem sie den ersten Satz verloren hatten erkämpften sie sich den darauf folgenden zurück. Den dritten Satz mussten sie aber wieder abgeben, sodass sie sich nach einem erfolgreichen vierten Satz nun dem finalen und spannenden fünften Satz widmen mussten. Diesen fünften sehr spannenden Satz können Henry und Benni für sich entscheiden. Ingo + Carsten gewinnen ihr Doppel nach drei Sätzen souverän. Thommy und Minh müssen sich leider in ihre Doppel nach vier Sätzen geschlagen geben. Benni startet mit einem Sieg in die Einzel. Er gewinnt nach drei Sätzen. Ingo muss direkt im ersten Einzel kämpfen. Er verliert zunächst den ersten Satz, kann die zwei darauf folgenden aber für sich entscheiden. Leider schafft er es nicht im vierten Satz den Sack zu zumachen. Er muss also in den fünften Satz. Leider kann er diesen dann nicht für sich entscheiden und verliert so sein erstes Einzel. Henry macht sein Spiel zum Punkt fürs Mannschaftskonto, er kann sein Spiel nach vier Sätzen für sich entscheiden. Carsten gibt sein Spiel nach drei Sätzen ab. Thommy gewinnt sein Spiel nach vier Sätzen. Daraufhin muss sich Minh leider auch in seinem Einzel geschlagen geben. Anschließend bringt Benni nach vier Sätzen den nächsten Punkt fürs Mannschaftskonto. Ingo kann sein zweites Einzel nach drei Sätzen souverän für sich entscheiden. Henry macht es in seinem zweiten Einzel spannend. Zunächst gewinnt er die ersten beiden Sätze gibt dann aber die zwei folgenden Sätze ab. Henry kann dann aber im fünften Satz die Nerven behalten und bringt sein Spiel sicher nach Hause. Anschließend macht Carsten den Sack nach vier Sätzen zu, sodass unsere Blau-Weißen das Heimspiel gewinnen.

8fd6d82f-de6e-42fc-9fb8-556bde216c3c.jpeg
2.Herren:
Unsere zweite Herren beginnt den Spieltag bereits am Freitagabend mit einem Auswärtsspiel in Forstwald. Robert + Minh können ihr Einzel nach fünf spannenden Sätzen nach Hause bringen. Thommy K. + Sebastian bieten ein ebenso spannendes Doppel. Leider können die beiden das fünf-Satzspiel nicht nach Hause holen. Thommy J. + Dominic gewinne ihr Einzel nach vier Sätzen souverän. Robert eröffnet die Einzel. Leider muss er sich nach drei Sätzen geschlagen geben. Thommy K. kann daraufhin sein erstes Einzel nach vier Sätzen für sich entscheiden. Sebastian gewinnt sein Einzel, wie auch auch Thommy J. nach drei Sätzen für sich. Minh verliert dann leider sein Einzel nach fünf Sätzen voller Spannung. Dominic gewinnt sein Spiel nach drei souveränen, schnellen Sätzen. Leider verliert daraufhin Thommy K. und  Robert ihr Einzel. Thommy J. und Sebastian bringen dann aber nach  jeweils drei Sätzen einen Punkt fürs blau-weiße Mannschaftskonto. Dominic kann nach vier Sätzen leider sein Spiel nicht für sich entscheiden. Minh bietet dann noch zum letzten Einzel ein spannendes fünf-Satzspiel. Leider muss er dieses abgeben. Thommy K. + Sebastian bestreiten also das Schluss-Doppel, leider ist unser Doppel an diesem Abend chancenlos, sie verlieren nach drei Sätzen. Blau-Weiß trennt sich mit einem Unentschieden von Forstwald.

3.Herren:
Auch unsere dritte Herren spielt gegen zu diesem Spieltag gegeben Forstwald. Sie starteten den Spieltag am Samstagabend zum Heimspiel mit: Andre, Gregor, Claus, Edgar, Christian und Nick. Andre + Claus und auch Gregor + Edgar können jeweils ihr Doppel für sich entscheiden. Christin und Nick mussten sich nach fünf sehr spannenden Sätzen im Doppel geschlagen geben. Darauf startete Andre mit seinem Einzel. Dieses gewinnt er nach vier Sätzen. Auch Gregor und Edgar gewinnen ihr erstes Einzel souverän. Claus macht es hingegen etwas spannender. Nachdem er die ersten beide Sätze schon abgegeben hat, kämpft er ich zurück. Claus kann sein Spiel nach dem fünften Satz zum Punkt fürs Mannschaftskonto umwandeln. Christian muss sein Einzel nach drei Sätzen abgeben. Nick kann daraufhin ein spannendes Spiel bieten. Nachdem er den ersten Ssatz gewonnen hatte, verliert er nun den zweiten und dritten Satz. Dann kämpft Nick er setzt sich in Satz vier durch und auch im finalen fünften Satz kann er überzeugen und gewinnt damit ein Spiel. Andre behält seine Weste weiß, er gewinnt auch sein zweites Einzel. Gregor macht dann das Glück perfekt. Er gewinnt sein Spiel nach fünf Sätzen voll mit Spannung. Unsere Blau-Weißen können an diesem Abend ihren Heimsieg feiern.

60340888-a550-45c4-b9a3-f4e1ad6d7a8e.jpeg
4.Herren.
Ebenso wie auch unsere zweite Herren bestritt auch unsere vierte den Spieltag Freitagabend in Forstwald. Sie spielen an diesem Abend mit: Rene, Vincent und Cedric. Rene und Cedric können ihr Doppel nach drei Sätzen für sich entscheiden. Cedric muss sich daraufhin leider in seinem erstes Einzel geschlagen geben. Darauf folgend verliert leider auch Vincent sein Einzel. Rene kann dann zu seinem ersten Einzel punkten, er gewinnt nach drei Sätzen. Vincent entscheidet sein zweites Einzel danach für sich. Rene macht es in seinem zweiten Einzel dann etwas spannender. Er entscheidet nach zwei Sätzen im Rücktand das Spiel im fünften Satz für sich. Auch Cedric kann dann punkten. Er wandelt sein Spiel zum Punkt fürs Mannschaftskonto um. Auch Vincent kann weiter performen. Er gewinnt sein spannendes Spiel nach fünf Sätzen. Cedric verliert darauf sein letztes Einzel. Abschließend gewinnt Rene sein letztes Einzel nach drei Sätzen souverän. Unser Herren gewinnen 7:3 !

5.Herren:
Unsere Oldies spielten am Sonntag ihr Heimspiel in folgender Aufstellung: Michael, Günter, Werner und Heinz. Michael und Günter bestreiten das Doppel erforderlich. Sie gewinnen nach vier Sätzen. Werner eröffnet die Einzel. Leider kann er sich nicht durchsetzten und verliert sein Spiel nach drei Sätzen. Daraufhin kann Michael performen und gewinnt sein Spiel einem drei-Satzspiel. Auch Günter kann in einem seinem ersten Einzel einen Erfolg verzeichnen. Er gewinnt sein Spiel nach vier Sätzen. Daraufhin kann Heinz souverän überzeugen, drei-Satzsieg. Michael gewinnt auch sein zweites Spiel nach drei Sätzen. Heinz startete in sein Einzel mit einem spannenden Satz, kann daraufhin er sein Spiel nach weiteren zwei Sätzen gewinnen. Günter behält seine Weste weiß, er gewinnt auch sein drittes Einzel. Michael setzt ebenso nach, er gewinnt auch sein letztes Einzel. Werner verliert sein letztes Einzel, aber das kann dem Sieg unserer Blau-Weißen nichts mehr anhaben. Sie gewinnen bei diesem Heimspiel 8:2 !

Jungen 19:
Unsere Blau-Weißen starten am Samstagmittag zum Heimspiel mit Robert, Jaden, Ghazal und Lennart. Das Doppel gegen den SG Kaarst bestritten Lennart + Robert. Sie verlieren dieses leider nach vier Sätzen. Ghazal, Robert, Jaden und Lennart müssen sich jeweils zunächst während ihrer Einzel geschlagen geben. Lennart kann dann sein letztes Einzel für sich entscheiden. Leider ist dies auch das letzte Spiel, welches unser Blau-Weißen an diesem Tag gewinnen. Sie trennen sich daher ihren Gegner mit einer Niederlage.

99ea10e7-5fc2-4a60-82b7-e50aa30aaba0.jpeg
1.Jungen 15:
Nick, Jonas und Aaron treten zum Auswärtsspiel beim TTC SW Nievenheim an. Jonas + Nick verlieren leider nach spannenden vier Sätzen. Jonas kann dann den ersten Punkt fürs Mannschaftskonto bringen. Er siegt nach vier Sätzen. Auch Nick kann darauf folgend in seinem Einzel überzeugen. Ebenso wie auch Jonas gewinnt Nick nach vier Sätzen. In seinem zweiten Spiel muss sich Jonas dann aber leider geschlagen geben. Aaron kann sich darauf hin in seinem ersten Einzel performen. Er gibt zunächst einen Satz ab, setzt darauf folgend aber nach und gewinnt drei Sätze in Folge, sodass es nach vier Sätzen gewinnt. Nick überzeugt auch in seinem zweiten Spiel nach drei Sätzen. Jonas macht es in seinem letzten Spiel etwas spannender. Er verliert den ersten Satz, dann gewinnt er die darauf folgenden zwei Sätze. Daraufhin muss er aber den vierten Satz abgeben, kann sich dann aber im finalen Satz durchsetzen. Er gewinnt nach einem spannenden Spiel. Nick kann an diesem Mittag seine Weste nicht weiß behalten, er verliert sein letztes Einzel. Auch Aaron muss sich leider in seinem letzten Spiel geschlagen geben. Unsere Jungs trennen sich mit einem Unentschieden.

2.Jungen 15:
Der TTC BR Schaephuysen ll begrüßt Tim, Jan, Tony und Milo zum Auswärtsspiel. Nach Sätzen voller Spannung und toller Ballwechsel können Tim + Jan das Doppel leider nicht für sich entscheiden. Jan startet ebenso spannend in die Einzel. Leider kann auch eher das Spiel nicht gewinnen. Tony lässt die Spannung nicht absinken. Er verliert einen Satz, gewinnt die nächsten zwei, verliert den vierten und muss sich dann leider auch im fünften Satz geschlagen geben. Ähnlich spannende Sätze gibt es auch bei Milo und Tim zu sehen, leider können die beiden ihre Spiele nicht zu Punkten umwandeln. Tony kann daraufhin aber wieder punkten, er gewinnt nach vier Sätzen sein Spiel. Das letzte Spiel an diesem Mittag spielt Jan, der sich nach drei Sätzen geschlagen geben muss. Unsere Blau-Weißen verlieren leider in Schaephuysen.

1.Jungen 11:
Jakob, Janis und Rahaf spielen an diesem Spieltag in Sevelen. Dort bestreiten Jakob und Janis ihr Doppel nach drei Sätzen erfolgreich.Jakob und Rahaf müssen sich leider in jeweils ihrem ersten Einzel geschlagen geben. Janis hingegen kann schon in seinem ersten Einzel performen. Er gewinnt nach drei Sätzen souverän. Dann setzt auch Jakob nach er gewinnt in seinem nächsten Spiel ebenfalls nach drei Sätzen. Janis hat in seinem zweiten einen echten Kampf vor sich. Er muss nach Höhen und Tiefen über fünf Sätze den Sieg abgeben. Daraufhin hat Rahaf wohl leider das Glück an diesem Tag nicht auf ihrer Seite sie blieb in ihrem zweiten Spiel erfolglos. Jakob kämpft daraufhin über vier Sätze um den Sieg, gibt ihn dann aber doch letztendlich an das gegnerische Team ab. Daraufhin kämpft auch Rahaf über vier Sätze um den Sieg, welcher ihr an diesem Tag aber leider nicht vergönnt war. Janis kann mit seinem letzten Spiel noch einmal punkten. So trennen sich unsere Blau-Weißen mit einer Niederlage.

2.Jungen 11:
Auch unser Mädels bestritten an diesem Samstagmittag ihr Auswärtsspiel. Kim-Yi und Bea mussten sich nach drei Sätzen im Doppel geschlagen geben. Marie durfte dann als erstes in die Einzel starten. Marie zeigte tolle Ballwechsel über vier Sätze, welche leider am Ende nicht für den Sieg reichten. Auch Bea wird in ihrem ersten Einzel schnell klar, dass sie chancenlos bleibt. Sie verliert wie auch Marie nach drei Sätzen. Kim-Yi kämpft über vier Sätze. Ihr Kampf macht sich bezahlt, sie gewinnt ihr erstes Einzel. Und dann setzt auch Bea nach ebenfalls ist nach vier Sätzen der Sieg der ihre. Kim-Yi und Marie müssen sich in ihrem jeweils zweiten Spiel nach drei Sätzen geschlagen geben. Auch Bea verliert ihr nächstes Spiel nach vier Sätzen. Marie gibt bei ihrem letzten Spiel nochmal alles. Sie geht leider ach drei Sätzen erfolglos aus ihrem Einzel. Kim-Yi spielt das letzte Spiel an diesem Mittag. Kim-YIi gewinnt ihr Spiel und landete so an diesem Spieltag einen Doppel-Pack. Trotz der schönen Ballwechsel reicht es für unsere Mädels leider an diesem Mittag nur für ein 3:7!

0f42c8ea-426f-4216-87df-4606c274c6ff.jpeg

Redaktion - 12:19 @ Spielberichte | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.


Instagram