Termine

   

Body fit

   

Sponsoren

   

Vereinslokal schließt die Pforten

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details

Wir bedanken uns bei Maria & Dimi sowie Babett und Christian 

Innerhalb von drei Wochen schließen unser Vereinslokal „Albert-Mooren-Halle“ und unser früheres Vereinslokal „Am Bahnhof“ die Türen. Am 11. Dezember war es bei Maria & Dimi soweit. 16 Jahre nach der Übernahme von Hans Ebus und einem umfangreichen Umbau setzen sich die beiden zur Ruhe. Im neuen Jahr werden ihre Kinder Mia und Manuel unter neuem Konzept das Restaurant weiterführen. Unter neuem Namen wird das Restaurant eine rein griechische Ausrichtung erhalten. Maria & Dimi verabschieden sich mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Zuerst wollen sie zu seiner Familie nach Griechenland fliegen. Vermissen werde sie die schöne Zeit in Mülhausen. Auch wir denken gerne an die schöne Zeit mit den beiden zurück und wünschen für die Zukunft alles Gute. Der 1. Vorsitzende überreichte zum Abschied ein Geschenk des Vereins.

einige Tage später ist es auch in der Albert-Mooren-Halle

soweit. Babett und Christian Karpenkiel haben den Pachtvertrag zum 31. 12. 2021 gekündigt. Am 23. Dezember öffnet die Albert-Mooren-Halle offiziell zum letzten Mal unter der Leitung von Babette und Christian. Zum Fässer leer trinken wird am 28. Dezember noch ein letztes Mal geöffnet.

Wir haben eine kurze aber schöne Zeit hier verbracht, dafür ein herzliches Dankeschön. Wir wünschen privat und beruflich für die Zukunft weiterhin alles Gute. Im Namen des Vereins wird Sebastian den Beiden ein Präsent überreichen. 

Joomla Plugin
   
© 2022 - SC Blau-Weiß Mülhausen 1970 e.V.