Termine

   

Body fit

   

Sponsoren

   

Silberne Ehrennadel für Nicole und Benni

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details

Nicole Dengler und Benni Tullmin sind 25 Jahre Blau-Weiße

 

Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft wurde Nicole Dengler auf der Jahreshauptversammlung geehrt. Neben der obligatorischen Anstecknadel und einer Urkunde erhielt sie auch einen Blumenstrauß. Für Benjamin Tullmin, der leider nicht anwesend sein konnte, wird die Ehrung bei einer passenden Gelegenheit nachgeholt. Wir danken Beiden für ihre langjährige Treue zu Blau-Weiß.

Nicole:

                         

Nicole, Kreis-Ranglistensiegerin Schülerinnen C 2002            Nicole, Schülerinnen-Vereinsmeisterin im Doppel 2003

                                                                                                  mit Kathrin Ganser

Mit knapp einem Jahr wurde Nicole bei Blau-Weiß angemeldet. Schon in jungen   Jahren begann sie bei der Turnerschaft Grefrath mit dem Handballspiel. 2002 fuhr sie zweigleisig und wurde

Schülerinnen Vereinsmeisterin im Doppel mit Kathrin Ganser. Im Jahr 2003 wurde sie Kreisranglistensieger in der Schülerinnen C Konkurrenz, da hatten viele gehofft, sie tritt in die Fußstapfen ihrer erfolgreichen Mutter. Leider gehörte ihr Herz aber weiterhin dem Handball, worauf sie sich dann auch konzentrierte.

 

Benni:

Benni kann schon auf eine lange Spielzeit zurückblicken. Er begann als Neunjähriger und spielte in der ersten Zeit in der Schülermannschaft. Bereits da wurde sein Talent entdeckt und gefördert. Im Schülerbereich wurde er im Jahr 2000 erstmals Vereinsmeister. 2003 wurde er auch Jugendvereinsmeister. Als Senior konnte er sich bisher insgesamt 6 Mal in die Siegerliste eintragen. Sein größter Erfolg mit der Mannschaft war sicher der Gewinn des Kreismannschaftsmeistertitels 2013 gegen die höherklassigen Anrather. Als Einzelspieler die verschiedenen Kreismeistertitel im Einzel und auch im Doppel. In Erinnerung geblieben ist ihm auch die Landesligasaison, in der er erstmals im oberen Paarkreuz positiv gespielt hat. Einen Platz im Gedächtnis haben viele gewonnene Schlussdoppel, z.B. mit Jörg, Thomas, Rolf oder Matthes. Positiv bewegt hat ihn der Gewinn des Frank-Straten-Gedächtnis-Turniers im Jahr 2019, nach vielen „erfolglosen“ Anläufen. Bemerkenswert findet er auch, den Tischtennissport nach über 20 Jahren noch zu betreiben und das bei ein und demselben Verein. Das ist heutzutage eine Ausnahme.

 

Benni, bei einer seiner zahlreichen Ehrungen

Joomla Plugin
   
© 2022 - SC Blau-Weiß Mülhausen 1970 e.V.