Unser BW-Emblem im Laufe der Vereinsgeschichte

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 
Details
Kategorie: Verschiedenes
Veröffentlicht am Mittwoch, 19. Mai 2021 22:35
Geschrieben von Michael
Zugriffe: 530

Die Entwicklung unseres Vereins-Emblems

 

Wahrscheinlich schon im Jahr der Gründung hatte ein kluger Kopf einen „Briefkopf“

entworfen, der neben dem Namenszug auch einen Fußball enthielt. Der

Fußball wies natürlich auf

einen Fußballverein hin. Das „TC“ im Vereinsnamen

TC Blau-Weiß Mülhausen stand für Thekenclub, denn man verstand sich als

reiner Hobbyverein, der genauso viel Spaß an der 3. Halbzeit hatte.

 

Schon 1973 gab es auch ein Blau-Weiß Logo. Es wurde nach einer Idee vom

Vorsitzenden Hermann Sanders und Otto Philipp kreiert. Aus TC war nach

einer Satzungsänderung SC (Sportclub) geworden. Eine leichte Abwandlung

kam ab ca. 1976 hinzu. Zum Einen war das Blau im Hintergrund etwas heller

und das E.V. (eingetragener Verein) wurde jetzt e.V.

geschrieben. Beide Logos wurden nebeneinander genutzt.

 

Ab ca. 1987 kam ein drittes Logo hinzu. Entworfen wurde es vom Vereinsmitglied

Wolfgang Ziegelitz. Neben dem Namenszug enthielt es zwei Embleme, die auf

die betriebenen Sportarten Fußball und Tischtennis hinwiesen. Dieses Logo

konnte sich aber nicht entscheidend durchsetzen. Es wurde nicht bei offiziellen

Schreiben, sondern eher vereinsintern, z. B. auf dem Anmeldeformular

verwendet. Nach einigen Jahren verschwand es wieder in der Versenkung.

 

Mitte der 90-er Jahre kam eine leicht veränderte Variante in Gebrauch. Das

Logo sollte computertauglich sein und wurde vom damaligen

Pressewart Dieter Marthin konzipiert. Vorteil, man musste nicht

so viel Briefpapier mit Vereinskopf vorrätig halten, da es mit dem

Brief ausgedruckt werden konnte. Es wurde bis ca. 2001 verwendet.

 

Im Jahr 1997 erinnerte man sich, dass wir mit einem runden Logo starteten. Auf

Initiative des 2. Vorsitzenden Frank Straten entwickelte man diese Idee weiter und

entschied sich für eine Variante, bei der die Raute weiterhin dominierte. Dieses

Logo wurde ab ca. 2012 durch eine weitere Variante ergänzt. Beide

Versionen waren bis zur Jahreshauptversammlung 2016  in

Gebrauch.

 

Durch die Namensänderung (Austritt aus dem DJK Verband) kam es zur

Neugestaltung des Logos. Unter Beibehaltung der Raute wurde es modernisiert und

kam nach der Jahreshauptversammlung 2016 zum Einsatz. Es ist jetzt die einzige

verbindliche Form, die bei allen offiziellen Anlässen Verwendung findet.

 

 

 

Joomla Plugin