Der Nachwuchs bei Blau-Weiß

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Details

Was macht der Nachwuchs?

 

Zur neuen Saison wurden vier Mannschaften gemeldet. Drei Jungen 18 Mannschaften und eine Jungen 15 Mannschaft. Eine Jungen 13 Mannschaft kam leider nicht mehr zustande. Auch auf Kreisebene herrscht hier Mangelware, z. Zt. gibt es in dieser Altersklasse nur noch 9 Mannschaften. Bereits vor Saisonbeginn musste dann auch unsere Jungen 15 Mannschaft zurückgezogen werden, weil unter anderem wegen Corona sich einige Spieler abmeldeten und immer weniger Jugendliche regelmäßig am Spielbetrieb teilnehmen wollten. So ging es dann mit lediglich drei Jungen 18 Mannschaften in die Saison 2020 / 21. 

1. Jugend: Nach dem freiwilligen Rückzug aus der Bezirksklasse gibt unsere Erstvertretung in der Kreisliga eine gute Figur ab. Von Beginn an rangierten

Luis Jansen, Rene Baumann und Philip Hamacher unter den drei Spitzenteams. Mit der Unterstützung von Fran Mikulcic aus der 2. Mannschaft belegt man nun beim Abbruch der noch jungen Saison punktgleich mit SV BR Forstwald II mit 14 : 6 Punkten, aber dem besseren Spielverhältnis (34 : 11 gegenüber 27 : 17) den 1. Tabellenplatz. Die beste Einzelbilanz weist Luis Jansen mit 10 : 2 Siegen auf. Er ist damit auch der Zweitbeste Einzelspieler der Liga.

2. Jugend: Ebenfalls in der Kreisliga spielt unsere 2. Nachwuchsmannschaft. Sie hat es naturgemäß erheblich schwerer, sich dort zu behaupten. Trotz heftiger Gegenwehr konnten Simon Thiem, Fran Mikulcic und Paul Lilleike das Tabellenende bis zum Abbruch der Hinrunde nicht verlassen. Wenn Not am Mann war, halfen Robert Wagner und Moritz Wendt aus. Mit einer ausgeglichenen Einzelbilanz von 6 : 6 Spielen, war Simon Thiem der erfolgreichste Spieler der Mannschaft.

3. Jugend: In der 2. Kreisklasse gehen die Spieler/innen der 3. Mannschaft auf Punktejagd. Nach vier Spielen stehen Robert Wagner, Janine Müllers, Laura Skambraks, Pia Kuemmel, Moritz Wendt und Lena Kuemmel auf dem 7. Tabellenplatz. Mit einer ausgeglichenen Bilanz steht Lena Kuemmel am Besten da. Für die Rückrunde haben sie sich noch einiges vorgenommen.

 

Nach dem Abbruch der Meisterschaftsspiele am 25. Oktober durch den WTTV, musste auch der Trainingsbetrieb coronabedingt kurze Zeit später eingestellt werden. Die Saison ist erst einmal bis zum 31. Dezember unterbrochen. Wie lange der Trainingsbetrieb ruht, wird man sehen, zuerst einmal bis zum 30.11.2020. 

Auf der letzten Jugendausschuss Sitzung wurde ausführlich über die Behinderungen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt gesprochen. Um keine weiteren Nachwuchsspieler zu verlieren und um neue Vereinsmitglieder zu akquirieren, hat der Jugendausschuss einige gute Ideen, die jetzt nach und nach umgesetzt werden sollen. Dabei wird auch an die Bindung der aktuellen Spieler gedacht.

Joomla Plugin
   

Sponsoren  

   

Termine  

   
© 2020 - SC Blau Weiss Mülhausen 1970 e.V.